Zeichnen vor Ort

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine gezeichnteten Reportage über die Reitschule in Bern.
Ein Ort, an dem verschiedene Vorstellungen von Glück, Gerechtigkeit und Freiheit aufeinander treffen. Ein Ort, an dem jeder Mensch frei sein soll.
Für diese Reportage habe ich während mehreren Wochen vor und in der Reitschule Eindrücke gesammelt. Ich habe mit Gästen, Reitschülern und Passanten gesprochen und  vor Ort gezeichnet und Notizen gesammelt. Das 60 Seitige Heft beinhaltet eine Auswahl an spannenden Gesprächen und visuellen Eindrücken.